„Die Frage heißt nicht:

Können Tiere denken oder reden?

Sondern: Können sie leiden?“

– Jeremy Bentham –

 

Aus dem Herzen:

„Das Herzdenken

kann sich nur entwickeln,

wenn wir zugleich lernen,

 beweglich zu denken.

Man darf nicht auf dem eigenen

persönlichen Standpunkt beharren,

sondern muss versuchen,

sich mit seinem Denken

in andere Wesenheiten

hineinzuversetzen.“

(AnthroWiki)

 

Reflexion:

„Tiere denken“

(Richard David Precht)

 

Hintergrund:

 „Wer heute, beispielsweise, noch denkt,

dass unser erdnaher Partner, das Tier,

nicht denken kann, nicht sprechen und

nicht philosophieren, der hat alles, nur

nicht sich selber studiert oder er hat

die letzten paar tausend Jahre

im Keller verschlafen.“

(Walter Fürst)