„Wenn Menschen

bei Tieren zu Gast sind,

ist Gott immer dabei.“

– Walter Fürst –

 

Aus dem Herzen:

„Manchmal sitzen sie vor dir,

mit Augen, so hinschmelzend,

so zärtlich und so menschlich,

dass sie dir beinahe Angst machen,

denn es ist unmöglich zu glauben,

dass da keine Seele in ihnen ist.“

Théophile Gautier

 

Reflexion:

„Wir sind nur Gast auf Erden“

(Liedtitel)

 

Hintergrund:

Martin Luther:

„Unser Herrgott hat des öfteren

seine schönsten und größten Gaben

dem gemeinsten Tier gegeben.

Nur die Menschen suchen

sie dort nicht.“